Allgemeine Geschäftsbedingungen

[1 ]
Durch einen mündlichen oder schriftlichen Vertrag reserviert das Hotel Waldhof auf Herrenland (im Folgenden »Hotel«) für seine Gäste (im Folgenden »Kunden«) datierte Übernachtungen zu Entgelten der jeweils gültigen Preisliste.

Die Zimmer stehen am Anreisetag ab 14.00 Uhr und am Abreise­ tag bis 10.00 Uhr zur Verfügung. Eine Namensliste der Gäste ist dem Hotel unter Angabe der voraussichtlichen Ankunftszeit bis spätestens 2 Wochen vor Anreise zu übersenden.

[ 2 ]
Der schriftliche Reservierungsvertrag wird durch die Unterschrif­ten beider Vertragspartner gültig und muss unterzeichnet an das Hotel zurückgesendet werden.

[ 3]
Rechnungslegung erfolgt bei Abreise.
Der Kunde verpflichtet sich eine Deposit-­Zahlung bis zu 2 Wochen vor Anreise in Höhe von 50 % des zu erwartenden Gesamt­umsatzes auf unser Konto bei der Kreissparkasse Mölln,
IBAN: DE 95 2305 2750 0086 0113 01 · BIC: NOLADE 21 RZB zu leisten.

[4 ]
Beide Vertragsparteien haben die Möglichkeiten durch schriftliche Erklärungen bis zu 4 Wochen vor Anreise kostenlos von diesem Vertrag zurückzutreten. Bis zu diesem Zeitpunkt muss die schriftliche Rücktrittserklärung dem Hotel/dem Kunden zuge­ gangen sein. (Ausnahme Hochzeiten)

Nach diesem Termin gelten folgende gestaffelte Storno­ bedingungen:
• bis zu 3 Wochen vorher stellen wir Ihnen 50% der gebuchten Übernachtungen in Rechnung.
• bis zu 2 Wochen vorher stellen wir Ihnen 80% der gebuchten Übernachtungen in Rechnung.
• bis zu 1 Woche vorher stellen wir Ihnen 90% der gebuchten Übernachtungen in Rechnung.

Für darüber hinausgehende Stornierungen behält sich das Hotel eine Berechnung von 100 % des Netto-­Logis-­Preises vor, sofern die Zimmer nicht anderweitig verkauft werden.

[ 5]
Der Kunde verp ichtet sich als Gesamtschuldner, Forderungen des Hotels aus erbrachten Nebenleistungen (Verzehr, Telefonate, Wäsche usw.) zu erfüllen, die von den auf der Grundlage dieses Vertrages im Hotel beherbergten Gäste in Anspruch genommen werden.

[6]
Alle Rechnungen des Hotels sind sofort nach Rechnungserhalt und ohne Skontoabzug zu bezahlen. Soweit nicht anders mitge­ teilt gilt die genannte Kundenadresse als Rechnungsadresse. Abweichungen sind dem Hotel schriftlich mitzuteilen.

[7 ]
Stornierungen, Ergänzungen, Änderungen und die Aufhebung dieses Vertrages bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Mölln, 2018